StV BWL - bwl.sowigraz.at
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Bericht

Unternehmensbesichtigung am 28.5.2015

(09.06.2015 - letztes Update: 10.06.2015 um 00:05:37)

Unternehmensbesichtigung am 28.05.2015

 

Abfahrt 08.45

Zotter 10.00-12.00

Weutz 13.15-14.45

Buschenschank Strauss 15.00 – 18.45

 

 

Am 28.05.2015 lud die StV Betriebswirtschaft zur alljährlichen Unternehmensbesichtigung. Dieses Mal ging es zunächst zur Schokoladenmanufaktur Zotter in Riegersburg. Im KakaoKino tauchten wir ein in die Welt der Maya und begleiteten Familie Zotter bei der Kakaoernte in Belize. Danach ging es auf eine spannende Verkostungstour durch das Schoko-Laden-Theater, bei der man live miterleben konnte, wie Schokolade entsteht. Durch die gläserne Architektur konnte man die Produktion beobachten und gleichzeitig an den vielen Naschstationen Kakao in seinen verschiedenen Stadien – von der Bohne bis zur Schokolade – verkosten. Am Ende der Tour konnte man bei der Station „Running Chocolate“ nochmals alle außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen, wie „Rosa Kokos und Fischgummi“ oder „Sauvignon mit Paprika und Ananas“, durchprobieren. Durch die große Vielfalt des Sortiments konnte bestimmt jeder Geschmack getroffen werden. Nachdem jeder seine Schokoladenvorräte im Verkaufsshop von Zotter aufgefüllt hatte, ging es weiter zur Whiskey Destillerie Weutz in St. Nikolai im Sausal. Dort empfing uns die Eigentümerin der Destillerie, die mit uns in die Welt des steirischen Whiskeys tauchte. Die Kunst der Whiskey Produktion umfasst fünf Schritte- das Mälzen, Maischen, Gären, Destillieren und `last but not least` das Lagern. Jeder Schritt für sich verlangt nach ständiger Weiterentwicklung, Fantasie und viel Liebe zum Detail. Da sich das Unternehmen auf die Herstellung von Single Malt spezialisiert hat, ist der Rohstoff Gerste das Maß aller Dinge wobei diese von einem Bierbauer aus der Steiermark geliefert wird. Darüber hinaus werden natürlich auch andere Getreidesorten wie Weizen, Dinkel und Mais, der für die Herstellung des Bourbon einen erheblichen Teil darstellt, verarbeitet. Nach einem kurzen Blick in das Lager, wo sich Fässer unterschiedlichster Größe und Holzart befinden, durften wir nun unsere Geschmacksnerven auf eine Reise schicken und drei verschiedene Whiskeysorten verkosten wie zum Beispiel den `Hot Stone` Single Malt. Währenddessen hatten die Studenten die Möglichkeit, ihre Fragen zum Thema Destillation und Whiskey zu stellen.


Als Abschluss des schönen Tages ging es noch zur Buschenschank Strauss, wo wir bei einer ausgiebigen Bretteljause den gelungenen Ausflug gemeinsam Revue passieren lassen konnten.

 

 

Wir hoffen, Ihr hattet eine schöne Zeit und würden uns freuen, euch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen. 

 

 

Fotos zur Veranstaltung findet ihr HIER




 

Melde Dich an, um Kommentare zu schreiben
© StV BWL - bwl.sowigraz.at RESOWI Zentrum Bauteil GE, 8010 Graz      -      Datenschutzerklärung